Aktuelle Seite: StartseiteBeeren-Schmandtorte

 

Laktosefreie Schmandtorte mit Himbeeren, Blaubeeren und Brombeeren

Eine Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) tritt in der heutigen Zeit immer häufiger auf und ist für ca. 75% der Weltbevölkerung zum Alltag geworden.

Da allerdings Sahne, Schmand, Margarine, Butter, Milch und alle anderen Milchprodukte Milchzucker enthalten hat die Lebensmittelindustrie reagiert.

Laktosefreies Tortenrezept mit Sahne, Schmand, Joghurt und Beeren

Im Handel werden in fast jedem Kühlregal laktosefreie Produkte angeboten. Oft sind die Verpackungen hier mit einem "Minus-L" gekennzeichnet.

Zutaten bunte Beerentorte

Biskuitboden:

3 Eier, 3 EL Wasser, 150 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 100 g Mehl, 50 g Speisestärke, 1/2 TL Backpulver

Füllung:

400g laktosefreier Joghurt, 300 g laktosefreier Schmand, 200 g Zucker, 125 g laktosefreie Sahne, Saft einer Zitrone, 10 Blatt Gelatine

Belag:

200 g frische Brombeeren, 200 g frische Blaubeeren, 400 g frische Himbeeren, Zucker nach Belieben, 1 P. klarer Tortenguss

Zubereitung Joghurt-Schmandtorte mit Beeren

Eier, Wasser, Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel schaumig rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, über die Eimasse sieben und mit einem Rührlöffel unterheben.

Den Backofen auf ca. 175°C U-/Oberhitze vorheizen. Den Boden einer Springform Ø 26 cm mit Backpapier auskleiden. Masse einfüllen und ca. 20-25 min backen. Boden auskühlen lassen.

Für die Füllung die Gelatine einweichen/quellen lassen.

Joghurt, Schmand, Zucker und Zitronensaft zu einer Masse verrühren. Gelatine ausdrücken und unter leichter Wärme auflösen lassen. Danach die Gelatine unterrühren und stehen lassen, bis die Masse "Strassen" zieht. Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.

Einen Tortenring um den Biskuitboden legen, die Schmandmasse auf den erkalteten Boden geben, glattstreichen und anschließend über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Gewaschene Beeren nach Belieben zuckern, auf die Masse geben und mit flüssigem Tortenguss überziehen.

Hinweis: Dieses laktosefreie Tortenrezept können Sie selbstverständlich mit "normalen" handelsüblichen Milchprodukten zubereiten.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Lockere und leckere Blaubeer-Muffins

Damit die Muffins richtig schön locker und fluffig nach dem Backen sind wird in den Muffinteig Buttermilch mit eingerührt. Buttermilch ist zu einem Geschmacksträger und lockert den Muffinteig beim Backen schön auf.

Was ist eigentlich Buttermilch? Buttermilch ist ein Nebenprodukt, dass bei der Herstellung der Butter entsteht. Sie ist wie die Vollmilch weiß, doch im Geschmack säuerlich und von der Konsistenz dickflüssig. Das Milchgetränk ist einweißreich und hat einen hohen Vitamingehalt.

Backrezepte, Rezepte  12 Muffins mit Heidelbeeren, Blaubeermuffins

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang