Aktuelle Seite: StartseiteJoghurt - Kirschtorte

 

Kirschtorte mit Tortenboden ohne Backen

Schöne Tortenidee für eine Kirschtorte mit einem Tortenboden. Für das raffinerte Tortenrezept wird nicht mal der Backofen gebraucht: Ein Tortenboden ohne Backen mit Cornflakes.

Rezept Kirschtorte mit Cornflakes nach Schwarzwälder Art

Zutaten Kirschtorte nach Schwarzwälder Art

100 g Cornflakes, 100 g Zartbitterschokolade, 1 Glas Schattenmorellen (350 g Abtropfgewicht), 100 ml Kirschsaft, 1 EL Speisestärke, 25 ml Kirschwasser, 500 g Joghurt, 400 g Frischkäse, 1 P. Vanillezucker, 5-6 Blatt weiße Gelatine, ca. 2 EL Cornflakes zur Deko, Kirschen zur Deko

Zubereitung Kirschtorte mit knusprigen Cornflakes-Boden

Kirschen in ein Sieb zum Abtropfen geben. Den Saft in einer Schale auffangen. Ein paar Kirschen für die spätere Deko beiseite legen.

Schokolade fein hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Cornflakes untermischen.

Springform Ø 26 cm mit Backpapier auslegen und die Cornflake-Masse auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Ca. 1/2 h in den Kühlschrank stellen.

Kirschen und den Saft in einem Topf erwärmen. Kirschwasser und Stärke zusammen anrühren, unter die Kirschen rühren und leicht aufkochen. Auskühlen lassen. Kirschmasse auf den Boden geben.

Gelatine lt. Packungsangabe zubereiten. Joghurt, Frischkäse und Zucker verrühren. Flüssige Gelatine unter die Masse ziehen. Masse leicht anziehen lassen, dann auf die Kirschen geben und glatt streichen.

Torte ca. 4-6h in den Kühlschrank geben. Mit den restlichen Kirschen und den Cornflakes die Torte verzieren.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Nusskuchen mit Streuseln

Für den Hefeteig wird frische Backhefe gebraucht. Handelsüblicher Hefewürfel ist immer 42 Gramm schwer. Frische Hefe sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Bei der Verarbeitung ist das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) zu beachten, da alte Hefe stark an Triebkraft verliert. Ein Erhöhen der Hefemenge ist sinnlos.

Rezept Nusskuchen auf Hefeteig vom Blech

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang