Aktuelle Seite: StartseiteKuchen

 

Backrezepte für Kuchen vom Blech

Kleckskuchen

Kuchenrezepte, die auf einem Blech gebacken werden, zeichnen sich meist durch sehr kurze Backzeiten aus. 15-20 Minuten sind je nach Teig und Belag keine Seltenheit.
Für den Kuchenteig wird laut Rezept ein Hefeteig mit frischer Hefe oder Trockenhefe, ein Mürbeteig oder ein Rührteig mit Backpulver geknetet.

Weiterlesen: Kuchen-Rezepte vom und auf dem Backblech

Kuchen - Rezepte aus verschiedenen Backformen

Mohnkuchen mit Mohnmischung

Butter/Margarine, Zucker, Mehl, Eier und Backpulver sind die Hauptzutaten für einen Sandkuchen-Grundteig.
Backöl, Vanillezucker/Vanillin oder eine geriebene Schale einer Zitrusfrucht wird als Aroma in den Rührteig untergerührt.

Weiterlesen: Kuchenrezepte - Rezeptideen aus der Backform

Rezeptidee für Spontane

Mandarinen-Käsekuchen-Schnitten vom hohen Blech

Käsekuchen mit vielen Mandarinen vom hohen Blech auf einem Rührteig-Boden gebacken. Der Rührteigboden wird nicht vorgebacken. Für das Backrezept wird ein Backblech mit hohem Rand gebraucht (29x42x4). Alternativ kann der Kuchen in einer 30iger Springform gebacken werden.

Backtipp: In diesem Käsekuchen-Rezept wird Likör verwendet. Für eine kinderfreundliche Käsekuchen-Variante wird der Orangenlikör durch Orangensaft ersetzt.

Käsekuchen vom Backblech (29x42x4)

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang