Aktuelle Seite: StartseiteKuchen aus der FormKuchenrezepte - Rezeptideen aus der Backform

 

Kuchen - Rezepte aus verschiedenen Backformen

Mohnkuchen mit Mohnmischung

Butter/Margarine, Zucker, Mehl, Eier und Backpulver sind die Hauptzutaten für einen Sandkuchen-Grundteig.
Backöl, Vanillezucker/Vanillin oder eine geriebene Schale einer Zitrusfrucht wird als Aroma in den Rührteig untergerührt.

Für die Zubereitung von einem einfachen Rührkuchen wird nicht mal ein Handmixer oder eine Küchenmaschine gebraucht. Eine Rührschüssel und ein Rührlöffel langen vollkommen.
Je nach Backrezept wird der Rührteig in einer gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backform  bei 160 - 200 °C etwa 30 bis 70 Minuten gebacken. Die Backzeit kann aufgrund der Beschichtung einer Backform von der Rezeptangabe erheblich abweichen.

Rezeptidee für Spontane

Rosettenkuchen auf Hefeteig mit feiner Nusscreme

Um ein gutes Backergebnis mit Hefeteig zu erreichen empfiehlt sich die Verwendung der Mehltype 550.

Das Weizenmehl ist gegenüber der Type 405 nährstoffreicher und hat bessere Backeigenschaften. Folgende Weizenmehltypen sind im Handel erhältlich: 405, 550, 812, 1050, 1600 und 1700.

Rosenkuchen Rosettenkuchen mit Nüssen

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang