Aktuelle Seite: StartseiteMango-Mascarpone-Torte

 

Mango-Mascarpone-Torte

Tortenrezept der der tropischen Mango-Frucht. Kuppelförmige Obsttorte mit einer Mascarpone-Creme und Mangos aus der Dose. Ein Teil der Mango wird mit einem Pürierstab oder mit einer Gabel püriert.

Durch die kurze Kühlzeit ein sehr schnelles und einfaches Tortenrezept.

Mango-Torte mit Mascarpone-Creme

Zutaten tropische Torte

Boden:

125 g Butter, 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 4 Eier, 200 g gem. Mandeln, 1 TL Kakao, 1 geh. TL Backpulver

Belag:

75 g Zucker, 1 Dose (425 ml) Mango, 500 g Mascarpone, 500 g Magerquark, 1 P. Vanillezucker

Zubereitung Mango-Torte

Butter, Zucker und Prise Salz mit einem Schneebesen cremig rühren. Eier unterrühren. Mandeln, Kakao und Backpulver unter die Masse rühren.Teig in eine Springform füllen.

Bei 175°C U-/Oberhitze 40 Min. backen. Während des Backens die Mangos in ein Sieb zum Abtropfen geben.

Ein Mangostück beiseite legen. Restliche Mangos pürieren. Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren. Auf den ausgekühlten Boden streichen. Masse eine Stunde kühl stellen.

Mangopüree in Klecksen darauf verteilen. Mangostück in dünne Scheiben schneiden, auf Torte legen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Apfelkuchen auf Hefeteig mit Streuseln

Zeitlich in der Zubereitung aufwendiges Rezept, aber trotzdem lohneswert. Der Hefeteig hat mehere Ruhephasen und aus den geschälten Äpfeln wird ein Apfelkompott selber gekocht.

Köstlicher Apfelkuchen-Rezept mit Streuseln wie aus Oma's Zeit. Der geschmeidige Hefeteig für diesen tradionellen Apfelkuchen wird mit Trockenhefe zubereitet.

Oma's Apfelkuchen-Rezept

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang