Aktuelle Seite: StartseiteNussige RezeptideenTortenidee: Pflaumen-Sahnetorte mit Pflaumenkompott und Rotwein

 

Tortenidee: Pflaumen-Sahnetorte mit Pflaumenkompott und Rotwein

Nussige Pflaumentorte mit Sahne

Wann ist eigentlich die Erntezeit für Pflaumen und Zwetschgen und wie unterscheiden sie sich? Abhängig von den Witterunseinflüssen beginnt die Ernte dieser Früchte im August und dauert etwa bis Mitte September.

Ein markanter Unterschied zwischen den beiden Früchten mit einem Kern ist die Form. Pflaumen sind größer und haben eine runde Form. Zwetschgen sind kleiner, länglich oval und am Ende spitz zulaufend. Synonyme für die Zwetschge sind Zwetsche und Zwetschke.

Zwetschgentorte-, Pflaumentorte-Rezept

Zutaten Obst-Sahne-Torte

Boden:

4 Eier, 175 g Zucker, 3 EL heisses Wasser, 100 g gemahlene Haselnüsse, 50 g Weizenmehl, 50 g Speisestärke, 2 TL Backpulver

Füllung 1:

750 g entsteinte Zwetschgen/Pflaumen, 1 1/2 TL Zimt, 150 g Zucker, 4 EL Wasser, 40 g Speisestärke, 125 ml Rotwein

Füllung 2:

750 ml Schlagsahne, 50 g Zucker, 10 Blatt Weiße Gelatine, 75 ml Rotwein

Zubereitung Pflaumen-Nuss-Torte

Für den Tortenboden die Eier, Zucker und das heisse Wasser circa 3 Minuten in einer Rührschüssel cremig aufschlagen. Nüsse, Mehl, Stärke und Backpulver mischen und anschließend unter die Eimasse heben.

Springform Ø 26cm mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C U-/Oberhitze 25-30 Minuten backen.

Entsteinte Zwetschgen in kleine Stücke schneiden. Zwetschgen mit dem Zucker, Zimt und Wasser in einem Kochtopf zu Kompott kochen. 125 ml Rotwein mit der Stärke glattrühren. Unter Rühren dem Zwetschgenkompott hinzufügen, kurz aufkochen lassen und unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.

Ausgekühlten Tortenboden waagerecht in zwei Hälften schneiden. Untere Hälfte mit einem Tortenring umschließen. Kompott einfüllen und glattstreichen.

Gelatine laut Verpackungsangabe in kaltem Wasser quellen lassen. Sahne steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Gelatine ausdrücken und zusammen mit 75 ml Rotwein in einem Kochtopf bei schwacher Wärme auflösen. Gelöste Gelatine unter die Sahne heben.

Hälfte der Sahne auf das Kompott geben und den zweiten Boden auflegen. Restliche Sahne einfüllen und glattstreichen.

Torte für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach die Torte aus dem Tortenring lösen und nach Belieben dekorieren.

Guten Appetit!

Rezeptidee für Spontane

Cremiger Käsekuchen mit Mürbeteig-Boden

Mürbeteig wird auch 1-2-3 Teig genannt.

Die "1-2-3" bezieht sich auf die Anteile der Zutaten für einen Mürbe-Grundteig. Für das Grundrezept wird 1 Teil Zucker/Puderzucker (100 g), 2 Teile Butter, Margarine (200 g) und 3 Teile Mehl (300 g) gebraucht.

Cremiger Käsekuchen mit Boden

Damit der Mürbteig beim Ausrollen nicht so klebt wird er nach dem Kneten meist in Folie eingeschlagen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank gelegt.

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang