Aktuelle Seite: StartseiteOrangen-Joghurt-Muffins

 

Orangen-Joghurt-Muffins

Backrezept für Orangenmuffins mit einem Schuss Orangenlikör. Das Muffinsrezept ergibt 12 köstliche Muffins.

Für Kinder-Geburtstage sollte das Rezept entsprechend abgewandelt werden. Hierzu wird frisch gepresster Orangensaft anstatt des Likörs unter den Teig gerührt.

Rezept 12 Orangenmuffins mit Joghurt

 

Zutaten für 12 Orangen-Muffins mit Naturjoghurt

150 g Zucker, 75 g weiche Butter, 1 Ei, 300 g Natur-Joghurt, 260 g Weizenmehl, 2 TL Backpulver, geriebene Schale von 1-2 Orangen, 3 EL Orangenlikör oder frisch gepresster O-Saft, 2 EL Kakaopulver

Und so werden die Muffins gebacken

Zucker, Butter und das Ei cremig aufschlagen. Joghurt und 2 Esslöffel Likör oder 2 EL frisch gepressten Orangensaft mit unterrühren. Je nach Größe von 1-2 Orangen die Schale abreiben. Geriebene Schale, Mehl und Backpulver unter die restliche Masse rühren.

Muffinteig halbieren. In die eine Hälfte 2 EL Kakao und einen EL Orangenlikör beziehungsweise den Orangensaft einrühren.

12'er Muffinform mit Papierförmchen auskleiden und den Teig gleichmäßig einfüllen. Mit einem Teelöffel löffelweise den hellen und den dunklen Teig abwechselnd in die Form einfüllen.

Backofen auf 180°C bei U/O-Hitze vorheizen. Ca. 25-30 min backen. Nach dem Backen auskühlen lassen und nach Belieben dekorieren.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Backrezept einfacher Pfirsichkuchen aus der Form

Damit die Pfirsiche nach dem Backen nicht zu schnell austrocknen und ihre schöne Farbe verlieren wird der Kuchen mit Aprikosenkonfitüre aprikotiert.

Zudem bleibt der Kuchen durch das Aprikotieren länger saftig. Wer keine Konfitüre zur Verfügung hat oder sie nicht vom Geschmack mag, kann alternativ einen Tortenguss oder andere Konfitüre oder Marmelade verwenden.

einfaches Kuchenrezept mit Pfirsichen und Rührteig

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang