Aktuelle Seite: StartseitePikante und herzhafte Backideen

 

Ungewöhnliche und raffinerte Kuchen und Torten aus dem Backofen

Rosmarintorte, Picassotorte mit Krokant

Wie wär es mal mit einem Tortenrezept mit Rosmarin oder anderen Kräutern aus dem Garten, einer Torte mit Krabben oder gar einer Torte mit Bratwurst? Es gibt viele herzhafte und ungewöhnliche Rezeptideen mit denen Sie auf Ihrer Party, Feier, Grillfest und...und...verblüffen können.

Weiterlesen: Pikante, außergewöhnliche und herzhafte Backideen *Rezepte aus dem Ofen*

Kürbisbrot mit Kürbismus

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Vom September bis in den Dezember hinein werden die Kürbisse geerntet. Besonders gerne werden diese großen Früchte zum Schmücken bei Erntefesten und zu Halloween benutzt. Doch das Fruchtfleisch und die Kürbiskerne sind auch zum Verzehr geeignet.

helles Kürbisbrot-Rezept

Weiterlesen: Kürbisbrot - helles Brot, Stuten-Rezept mit Trockenhefe

Wirsingkuchen - rustikaler Art

Ein typischer Kuchen für die Herbst- und Winterzeit.

Wirsingkohl wird in drei Ernteperioden geerntet. Man spricht hier von der frühen Ernte, der mittleren Ernte und der späten Ernte. Der Kohl wird bis in die Wintermonate hinein geerntet. Wirsingkohl ist unter weiteren Synonymen bekannt: Welschkohl, Welschkraut und Wirz.

Wirsingkuchen, Kohlkuchen, Kohltorte

Weiterlesen: Leckerer Kohlkuchen, Rezept mit Wirsingkohl

Friesische Krabbentorte

Frische gefangene Nordsee-Krabben werden nach dem Fang kaum noch von Hand gepult. Das sofortige Krabenpulen geschieht meist nur noch wenn die Krabben direkt verzehrt werden sollen.

Krabbentorte frieschischer Art

Für die Lebensmittelindustrie wird der frische Krabbenfang zum Pulen in Billiglohnländer transportiert um dann anschließend hier verkauft zu werden.

Weiterlesen: Ostfriesische Krabbentorte mit Dill und Schinken

Seite 1 von 2

Rezeptidee für Spontane

Gefüllter Bienenstich

Warum heißt der doch so leckere und schmackhafte Kuchen vom Blech Bienenstich?

Hierzu gibt es gibt es keine klare Antwort, jedoch die häufigste Aussage ist, dass die Namensgebung auf eine Sage um 1474 beruht. In Linz am Rhein planten die Einwohner einen Angriff auf die Nachbarstadt Andernach. Bäckerjungen vereitelteten den Angriff indem sie Bienennester auf die Angreifer warfen. Zur Feier des Tages wurde darauf ein Kuchen gebacken...

Gefüllter Bienenstich mit Butter-Pudding-Creme

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang