Aktuelle Seite: StartseiteWeihnachtshappen

 

Weihnachtshappen

Die Masse dieser Kekse sollte nicht zu eng auf das Backblech gesetzt werden, da die Kekse beim Backen auseinanderlaufen.

Sobald die gebackenen Happen aus dem Ofen kommen, können die noch weichen Kekse mit den Fingern oder mit Hilfe von zwei Teelöffeln ohne Probleme in Form gedrückt werden.

Weihnachtshappen, Körnerkekse, Müslikekse

Zutaten Weihnachtshappen

150 g Butter, 1-2 Eier, 150 g Honig, 2 P. Vanillezucker, 2 Prisen Salz, 185 g Haferflocken, 1 1/2 TL Backpulver, 150 g geh. Walnüsse, 100 g Rosinen, 150 g gehackte dunkle Blockschokolade

Zubereitung Weihnachtshappen

Butter, Ei, Honig, Vanillezucker und das Salz schaumig rühren. Die Haferflocken mit dem Backpulver vermischen und zusammen mit den Nüssen, den Rosinen und der Schokolade unter die Crememasse rühren.

Mit zwei Teelöffeln walnußgroße Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Bei 170°C U-/Oberhitze ca. 10-15 min auf der mittleren Schiene abbacken und auf dem Backblech auskühlen lassen.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Käsekuchen mit Streuseln und Pfirsichen

Geschmäcker und Vorlieben sind verschieden:

Es gibt Vorlieben für Streusel die knusprig sind, für zarte mürbe Streusel, oder für große oder kleine Streusel. Es ist einfach nicht jedem Recht zu machen wie der perfekte Streuselkuchen schmecken und aussehen soll.

Backtipp: Kneten Sie unter den Streuselteig entweder Marzipan, Zimt, Haferflocken, Zitronenschale oder Zitronenzucker und die Streusel werden zu einem vollkommen neuen Geschmackserlebnis.

perfekter Streuselkuchen mit Pfirsichen und Frischkäse

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang