Aktuelle Seite: StartseiteSchoko-Mohnkuchen

 

Schneller Mohnkuchen mit Glasur auf dem Blech

Inclusive der Backzeit und der Zeit für die Zubereitung, aber ohne die Abkühlzeit, wird dieser Kuchen in nur knappen 30 Minuten komplett zubereitet, abgebacken und mit dunkler Schokoladenglasur überzogen.

Einfaches Backrezept für einen Mohnkuchen ohne Mohnbackmischung. Der gemahlenen Mohn wird einfach in den Rührteig mit eingerührt.

Rezept Mohnkuchen mit gemahlenen Mohn

Backzutaten für Kuchen mit Mohn

250 g Zucker, 250 g Margarine, 4 Eier, 1 P. Vanillezucker, 1/4 l saure Sahne, 250 g gemahlener Mohn, 250 g Mehl, 1 P. Backpulver, 250 g Kaffeesahne, 2 Tüten Schokoladenglasur

Zubereitung Mohnkuchen

Kaffeesahne und die Schokoladenglasur beiseite legen.

Aus den restlichen Zutaten einen Rührteig herstellen. Auf ein gefettetes Blech streichen und bei mittlerer Hitze ( 170°C) ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Die Kaffeesahne sofort nach dem Backen auf den heißen Kuchen gleichmäßig verteilen. Nach Erkalten des Kuchens die Schokoladenglasur auf den Kuchen streichen.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Nussige Pflaumentorte mit Sahne

Wann ist eigentlich die Erntezeit für Pflaumen und Zwetschgen und wie unterscheiden sie sich? Abhängig von den Witterunseinflüssen beginnt die Ernte dieser Früchte im August und dauert etwa bis Mitte September.

Ein markanter Unterschied zwischen den beiden Früchten mit einem Kern ist die Form. Pflaumen sind größer und haben eine runde Form. Zwetschgen sind kleiner, länglich oval und am Ende spitz zulaufend. Synonyme für die Zwetschge sind Zwetsche und Zwetschke.

Zwetschgentorte-, Pflaumentorte-Rezept

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang