Aktuelle Seite: StartseiteSchoko-Mohnkuchen

 

Schneller Mohnkuchen mit Glasur auf dem Blech

Inclusive der Backzeit und der Zeit für die Zubereitung, aber ohne die Abkühlzeit, wird dieser Kuchen in nur knappen 30 Minuten komplett zubereitet, abgebacken und mit dunkler Schokoladenglasur überzogen.

Einfaches Backrezept für einen Mohnkuchen ohne Mohnbackmischung. Der gemahlenen Mohn wird einfach in den Rührteig mit eingerührt.

Rezept Mohnkuchen mit gemahlenen Mohn

Backzutaten für Kuchen mit Mohn

250 g Zucker, 250 g Margarine, 4 Eier, 1 P. Vanillezucker, 1/4 l saure Sahne, 250 g gemahlener Mohn, 250 g Mehl, 1 P. Backpulver, 250 g Kaffeesahne, 2 Tüten Schokoladenglasur

Zubereitung Mohnkuchen

Kaffeesahne und die Schokoladenglasur beiseite legen.

Aus den restlichen Zutaten einen Rührteig herstellen. Auf ein gefettetes Blech streichen und bei mittlerer Hitze ( 170°C) ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Die Kaffeesahne sofort nach dem Backen auf den heißen Kuchen gleichmäßig verteilen. Nach Erkalten des Kuchens die Schokoladenglasur auf den Kuchen streichen.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Lockere und leckere Blaubeer-Muffins

Damit die Muffins richtig schön locker und fluffig nach dem Backen sind wird in den Muffinteig Buttermilch mit eingerührt. Buttermilch ist zu einem Geschmacksträger und lockert den Muffinteig beim Backen schön auf.

Was ist eigentlich Buttermilch? Buttermilch ist ein Nebenprodukt, dass bei der Herstellung der Butter entsteht. Sie ist wie die Vollmilch weiß, doch im Geschmack säuerlich und von der Konsistenz dickflüssig. Das Milchgetränk ist einweißreich und hat einen hohen Vitamingehalt.

Backrezepte, Rezepte  12 Muffins mit Heidelbeeren, Blaubeermuffins

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang