Aktuelle Seite: StartseiteEssigtorte

 

Essigtorte mit Roter Grütze

Ein wirklich außergewöhnliches Rezept für eine Torte. Aber keine Sorge - es schmeckt super. Anstatt von Gelatine wird für Sahne-Schmandcreme Gelierzucker genommen.

Dies hat unter anderem den Vorteil, dass ein Quellenlassen der Blattgelatine entfällt oder gar die Pulvergelatine nicht richtig auflöst und kleine Klümpchen in der Creme entstehen.

Außergewöhnliche Schmand-Torte mit Essig und Roter Grütze

Zutaten für eine außergewöhnliche Torte mit Obstessig:

Boden:

5 EL Zucker, 3 Eier, 1 P. Vanillezucker, 5 EL Mehl, 1/2 P. Backpulver, 5 EL Obstessig

Belag:

1 Becher Schmand, 1 Becher Creme fraiche, 7 EL Gelierzucker, 1 EL Zitronensaft, 2 Becher Schlagsahne, 1/2 Glas Rote Grütze

Rezeptanleitung:

Zuerst wird der Boden bei 180°C 15 min gebacken.

Den Boden auskühlen lassen.

Kuchen schneiden und darüber 1/2 Glas Rote Grütze verteilen.Schmand, Creme fraiche, Gelierzucker sowie Zitronensaft miteinander verrühren und dort anschließend die geschlagene Schlagsahne unterheben, über den Kuchen geben und 24 Std. stehen lassen.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Käsekuchen französischer Art auf Biskuit mit Dosenpfirsichen

Käsekuchenrezept mit einem vorgebackenen lockeren Biskuitboden. Wird der Boden nicht vorgebacken, dann vermengt sich die Käsemasse mit dem Teig und der Kuchen wird matschig.

Hinweis: Je nach Größe der Eier und der Intensität des Aufschlagens kann es sein, dass der gebackene Biskuitboden stärker als 2-2,5 cm wird. Den Boden entsprechend dünner schneiden und anschließend die angerührte Masse auf den Boden geben und fertigbacken.

Käsekuchen-Rezepte wie aus Frankreich

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang