Mini-Käsekuchen aus der Muffinform

Mini-Käsekuchen mit Cranberries, kleiner Käsekuchen in der Muffin-Backform gebacken

Boden
  • 50 g Butter

  • 30 g Puderzucker

  • 1 Eigelb

  • 80 g Mehl

Käsemasse
  • 250 g Magerquark

  • 175 g Doppelrahm-Frischkäse

  • 1 Ei

  • 125 g Zucker

  • Schale 1 geriebenen Zitrone

  • 1 EL Vanille-Puddingpulver

  • 75 g getrocknete Cranberries

Cranberry-Käsekuchen

Butter in einem Kochtopf bei schwacher Hitze schmelzen.

Eigelb mit Puderzucker in einer kleinen Schüssel cremig rühren. Geschmolzene, abgekühlte Butter nach und nach mit einrühren. Mehl dazugeben und zu einem Teig verkneten.

Backofen auf 180°C U-/Oberhitze vorheizen. Backform für Muffins mit Papierbackförmchen auskleiden. Keksteig auf die einzelnen Felder gleichmäßig verteilen.

Ca.12-15 Minuten backen, aus dem Ofen herausnehmen und abkühlen lassen.

Backofentemperatur auf 165°C absenken.

Käsemasse in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen anrühren. Cranberries werden zum Schluss untergehoben.

Masse auf den Keksboden füllen und ca. 35 Minuten backen.

10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann zum Abkühlen auf ein Küchengitter setzen. Ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Wirsingkuchen mit Cabanossi und Speck

Pikante und hezhafte Kuchen. Kuchenrezept mit Speck, Kohl und Cabanossi

  • 500 g Wirsing

  • 50 g Schinkenspeckwürfel

  • 1 Zwiebel

  • 8 EL Speiseöl

  • 125 ml Wasser

  • 1 TL Gemüsebrühe

  • 1/2 TL Kümmel

  • 150 g Magerquark

  • 6 EL Milch

  • 300 g Weizenmehl

  • 1 P. Backpulver

  • 4 EL Röstzwiebeln

  • 300 g Cabanossi

  • 400 ml saure Sahne

  • 6 Eier

  • 1 EL Weizengrieß

  • 1/2 TL Majoran

  • 2 EL Paniermehl

  • Salz & Pfeffer

Zubereitung Wirsing-Kohlkuchen

Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden.
Zwiebel schälen, würfeln und fein hacken.

2 EL Speiseöl in einer Pfanne erhitzen. Speck auslassen. Zwiebeln und Wirsing andünsten, mit dem Wasser ablöschen und kurz aufkochen lassen. Brühe mit einrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.

Quark, Milch, restliches Speiseöl mit einem 1 TL Salz verrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Hälfte des Mehlgemischs unter die Quarkmasse rühren. Restliches Mehl mit den Röstzwiebeln vermengen und ebenfalls unterkneten.

Cabanossi in Scheiben schneiden.

Eine Springform Ø 26cm einfetten.

Teig in die Form geben. Obenauf das Paniermehl streuen. Mit den Cabanossischeiben und dem Kohl belegen.
Sahne, Eier und Grieß verquirlen. Restliche Gewürze unterrühren und über den Kuchen geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C U-/Oberhitze etwa 75 Minuten backen.

Guten Appetitt wünscht Kuchen-Aktuell

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.