Hefe-Nusskuchen vom Blech

Nusskuchen auf dem Blech gebacken. Feiner Hefe-Nusskuchen mit Streuseln und Nussfüllung
Teig
  • 600 g Mehl

  • 1 Hefewürfel

  • 250 ml Milch

  • 100 g Zucker

  • 4 Eigelb

  • geriebene Schale 1 Zitrone

  • 100 g Butter

  • 1 TL Salz

Füllung
  • 4 Eiweiß

  • 50 g Zucker

  • 150 g gem. Haselnüsse

  • 2 EL Honig

Streusel
  • 150 g Mehl

  • 100 g Butter

  • 50 g Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

Zubereitung Hefe-Nusskuchen vom Blech

Aus den Zutaten "Teig" einen Hefeteig bereiten. Teig aus der Rührschüssel nehmen und abgedeckt auf einer bemehlten Arbeitsfläche 45 Minuten ruhen lassen.

Teig auf die Größe des Backbleches ausrollen. Blech einfetten und Teig darauf legen, abdecken und weitere 45 Minuten ruhen lassen.

Füllung

Eiweiß, Zucker und Honig zusammen steif schlagen. Nüsse unter die Masse heben.

Gleichmäßig auf den Teig streichen. Streusel zubereiten und auf den Teig verteilen.

Backofen vorheizen.

U-/Oberhitze 180°C, Umluft 160°C. Backzeit ca. 25-30 Minuten.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Saftiger Nusskuchen

Kuchenrezept ohne Mehl mit ganz vielen Nüssen und Eiern. Mit einer Schokoglasur wird der Nusskuchen überzogen.

  • 9 Eier

  • 350 g Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 500 g gemahlene Nüsse

  • 1 P. Backpulver

  • 100 g Raspelschokolade

  • 1 Fläschen Rum-Aroma

  • Schokoglasur

Zubereitung Nusskuchen ohne Mehl mit Schokoglasur

Eine Kranzkuchenform sehr gut einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.

Die Eier mit dem Zucker sehr gut schaumig rühren. Dann nacheinander alle anderen Zutaten dazugeben und unterrühren (der Teig ist recht flüssig).

Den Teig in die Kuchenform füllen und circa 50-60 Minuten bei 180 °C backen.
Nach dem Backen den Kuchen in der Form etwa 2-3 Minuten ruhen lassen, dann zum Erkalten auf ein Kuchengitter stürzen.

Den ausgekühlten Kuchen mit Kuvertüre überziehen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Blechkuchen

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.