Süsser Birnenkuchen

Backrezept Birnenkuchen mit Schmand und Mandelhaube auf dem Backblech

Belag
  • 750 g geschälte Birnen

  • 1 P. Vanillezucker

  • 5 EL Wasser

  • 2 EL Vanillepuddingpulver

  • 500 g Schmand

  • 1 Ei

  • 150 g Zucker

  • Saft 1 Zitrone

  • 100 g gehobelte Mandeln

Rührteig
  • 3 Eier

  • 125 g Zucker

  • 200 g weiche Butter

  • 300 g Mehl

  • 1 P. Backpulver

  • geriebene Schale 1 Zitrone

Zubereitung Süsser Birnenkuchen

Birnen in kleine Würfel schneiden.
In einem Kochtopf bei schwacher Hitze mit 2 EL Wasser und dem Vanillezucker zu leichtem Birnenkompott kochen.


Puddingpulver mit 3 EL Wasser glattrühren und unter Rühren dem Kompott hinzufügen und kurz Aufkochen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und die Masse auskühlen lassen.
Schmand, 1 Ei, Zucker und Zitronensaft in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen zu einer cremigen Masse aufschlagen. Ausgekühltes Kompott unterrühren.


Für den Rührteig Eier, Butter und Zucker mit einem Handmixer aufschlagen. Mehl, Backpulver, die geriebene Zitronenschale dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.


Ein Backblech (29x42 cm)mit hohem Rand mit Backpapier auslegen und den Rand leicht fetten.
Rührteig einfüllen und glattstreichen.
Kompottmasse darüber geben.
Gehobelte Mandeln gleichmäßig über die Masse streuen.
Bei 200 °C U-/Oberhitze im vorgeheizten Backofen circa 40-45 Minuten backen.
Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

 

Mal was Neues ausprobieren?

Bratapfeltorte

winterliche Torte - Tortenrezept für den Winter

Teig
  • 1 Ei

  • 50 g Zucker

  • 100  g Butter

  • 200 g Mehl

  • 1/2 P. Backpulver

Füllung
  • 5-6  geschälte Boskopäpfel

  • 1 l Sahne

  • 2  P. Sahnepudding

  • 3 EL Zucker

Zubereitung Bratapfeltorte

Zutaten zu einem Teig verarbeiten und in einer Springform auf dem Boden verteilen. Die Ränder etwas hochziehen.

Vom Apfel das Kerngehäuse entfernen und waagerecht halbieren. Die Hälften in den Teig drücken. Nach Belieben in die Löcher die in Calvados getränkten Rosinen geben.

Aus der Sahne, dem Puddingpulver und dem Zucker einen Pudding kochen und anschließend über die Äpfel verteilen.

Die Bratapfeltorte bei circa 200°C 45-50 Minuten backen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

Kuchen A bis Z

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.