Kleine Backsünden

Süße Sünden aus dem Backofen

Liebt Ihr es auch zu Backen und die Liebsten mit etwas Selbstgebackenem zu verwöhnen? Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und beim Nachbacken der vielleicht besten und schönsten Rezepte.

Mal was Neues ausprobieren?

Milchreis-Kuchen-Tutti-Frutti

Milchkuchen mit Reis, Reiskuchen mit Cocktailfrüchten, Tuttifrutti-Kuchen mit Milchreis

Mürbeteig
  • 125g Butter

  • 100 g Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 1 Eigelb

  • 250 g Mehl

  • 1 Prise Salz

Masse
  • 175 g Milchreis

  • 375 ml Vollmilch

  • 1 P. Vanillezucker

  • 3 EL Zitronenlikör

  • 3 Eier

  • 100 g Zucker

  • 50 g Butter

  • 1 Prise Salz

  • 1 Dose Fruchtcocktail (500g Abtropfgewicht)

  • 3 EL Hagelzucker

Zubereitung Tutti-Frutti-Reiskuchen

Cocktailfrüchte in ein Sieb zum Abtropfen geben.

Aus den Mürbeteigzutaten rasch einen Teig kneten. In Folie eingewickelt den fertigen Teig für eine 1/2 Stunde in den Kühlschrank geben.
Teig auf ca. 34 cm Ø ausrollen, in eine leicht gefettete Springform 30 cm geben und den Rand leicht hochziehen.

Bei 200 °C U-/Oberhitze im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.

Milchreis, Milch und Vanillezucker in einen Kochtopf geben.
Alles zusammen kurz aufkochen lassen und unter ständigen Rühren etwa 20 Minuten weiter köcheln lassen.
Milchreis vom Herd nehmen und den Zitronenlikör einrühren.

Eier trennen. Eigelb, Zucker und Butter cremig rühren. Milchreis unter die Buttermasse rühren.
Eiweiß und Zucker zu Eischnee schlagen. Eischnee unter die Masse heben.

Reismasse auf den gebackenen Mürbteigboden geben und weitere 50 Minuten bei 180°C U-/Oberhitze backen.

Den Kuchen nach 20 Minuten Backzeit mit Backpapier abdecken.

Kuchen in der Form auskühlen lassen und zur Dekoration mit Hagelzucker bestreuen.

Guten Appetit wünscht Kuchen-Aktuell

Copyright © 2019 www.kuchen-aktuell.de. Alle Rechte vorbehalten.