Aktuelle Seite: StartseiteErdbeer - Stachelbeer - Torte

 

Erdbeer-Stachelbeertorte mit Löffelbiskuits

Ein knuspriger Tortenrand aus Löffelbiskuits umgibt diese Torte. Mit einem Torteneinteiler lässt sich die Torte schwer in gleich große Stücke schneiden. Am Besten wird immer direkt im Spalt zwischen den einzelnen Biskuits die Torte in Stücke portioniert. Entweder gibt es nun ein sehr kleines Stück oder ein XXL-Stück.

Erdbeertorte, Stachelbeertorte, Erdbeer-Stachelbeer-Torte

Zutaten für Erdbeer-Stachelbeer-Torte

Boden:

6 Eier, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 150 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 50 g Kakao

Füllung:

2 Päckchen Vanillepudding für je 0,5 Liter, 2 Esslöffel Haseknusskrokant, 200 g Löffelbiskuit, 200 g Erdbeeren, 200 g Stachelbeeren, 1 Päckchen Tortenguss, 200 ml Schlagsahne, 1 Päckchen Sahnesteif / Sahnefestiger

Leicht gemacht - Erdbeertorte mit Stachelbeeren - so geht's:

Eier trennen. Eigelb mit 100 g Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen. Restlichen Zucker unterziehen und unter die Eigelbmasse heben. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen, sieben und unter die Eimasse ziehen.

Backofen auf U-/Oberhitze 170°C vorheizen. Masse in eine mit Backpapier ausgelegten Springform Ø 26cm füllen und ca. 40 min backen.

Erdbeeren und Stachelbeeren waschen und klein schneiden. Pudding laut Packungsangabe zubereiten. Fertigen Pudding in der Menge halbieren und unter die eine Hälfte den Krokant aus Haselnüssen rühren.

Ausgekühlten Tortenboden zweimal quer aufschneiden. Einen Boden in einen Tortenring legen.

Die Löffelbiskuit in der Höhe dem Tortenring anpassen und mit der Schnittkante auf den Rand des Tortenboden stellen. Vanillepudding mit dem Krokant auf den Boden geben und verteilen.

Zweite Bodenhälfte am Rand schmaler schneiden, damit er zwischen die Biskuits passt und schließlich auf den Pudding legen. Darauf die 2. Hälfte des Puddings verteilen. Abgeschnittenen Tortenbodenrand zerbröseln, auf den Pudding streuen, darauf die Früchte legen und mit dem fertigen Tortenguss bestreichen.

Schlagsahne mit dem Sahnesteif schlagen. Aufgeschlagene Sahne in einen Spritzbeutel, wahlweise mit einer Sterntülle oder einer Lochtülle füllen und die Torte mit Rosetten / Tuffs garnieren.

Guten Appetit!

 

Rezeptidee für Spontane

Smartie-Muffins - perfekte Backidee für Kindergeburtstage

Eine bunte und tolle Backidee für den Kindergeburtstag. Natürlich schmecken diese kleinen süssen Kuchen nicht nur Kindern. Um die Muffins mit Smarties noch mehr aufzupeppen, können die gebackenen Muffins vor dem Bestreuen mit den bunten Schokolinsen mit etwas Schokolade oder Zuckerguss überzogen werden.

smarte Muffins mit bunten Schokolinsen oder Smarties

Weiterlesen...

Partner

Zum Seitenanfang