Aktuelle Seite: StartseiteTorten Sahne, Schmand, CremeFeine Torten-Rezepte mit Sahne, Buttercreme und Schmand

 

Tortenträume mit Sahne, Schmand und Buttercreme

Pfefferminz-Torte oder After-Eight-Torte

Schöne und feine dekorierte Sahnetorten beim Bäcker/Konditor, im Landcafe oder beim Kuchen- und Tortenbuffet ziehen immer die Blicke auf sich.
Um eine schöne Torte zu selbst zu backen und zu dekorieren brauchen Sie abgesehen von den Zutaten ebenfalls einige Hilfsmittel. Ein variabler Tortenring, ein Spritzbeutel mit verschiedenen Tüllen, eine Winkelpalette zum Glattstreichen und eine flache Tortenplatte helfen hier.

Wird für eine Torte Schlagsahne benötigt, dann ist es wichtig dass die Kühlkette vom Einkauf bis zum Aufschlagen der Sahne nicht durch zu hohe Temperaturschwankungen unterbrochen wird. Empfehlenswert ist die Konditor-Sahne, da sie einen höheren Fettgehalt hat und sich dadurch besser aufschlagen lässt.
Damit die Sahne ihre Standfestigkeit behält wird rote oder weisse Gelatine, Sahnesteif oder Gelierzucker laut Tortenrezept und Verpackungsangaben eingerührt. Schlagsahne aus der Sprühflasche/Sprühsahne eignet sich nicht für eine dauerhafte Tortendekoration, da sie zu schnell den Stand verliert und somit schnell verläuft.

Rezeptidee für Spontane

Mocca-Sahne-Torte

Bewährtes Tortenrezept mit Mocca-Schokolade und Kaffeepulver für die Kaffeetafel und/oder das Tortenbuffet. Was ist eigentlich Mocca/Mokka und wie wird Mocca gemacht? Mokka, egal ob mit Doppel "C" oder Doppel "K" geschrieben, ist eine sehr kräftige bzw. starke Zubereitung vom Kaffee.

Sahnetorte mit Mocca-Schokolade und Kaffe

Seinen Ursprung hat er am Roten Meer in der Hafenstadt Mokka (ehemals Al Mukah). Kaffeekenner und Liebhaber unterscheiden hier zwischen türkischen, arabischen, griechischen Mokka und dem Wiener Mokka.

Weiterlesen...

 

 

Partner

Zum Seitenanfang